Die Hochbeete im Schulgarten sind wieder mit neuen Pflanzen bestückt

 

  Am 10.05.2017 haben die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse mit Unterstützung von Doktor Frau Weber die restlichen Unkräuter aus den Beeten entfernt und Erde nachgefüllt. Auf den Fensterbänken in ihrem Klassenzimmer sprießen schon die Keimlinge für z. B. Schnittlauch, die bald auch nach draußen umsiedeln können.

Diplomatischer Diensttag im Rahmen von „Girlʼs Day“

 

Die Botschaft der Republik Litauen in Deutschland beteiligte sich auch in diesem Jahr wieder beim jährlichen Aktionstag „Girlʼs Day“. Dieses einmalige Projekt wird schon seit 4 Jahren von der stellvertretenden Schulleiterin Frau Irena Sattler und von dem Referenten der litauischen Botschaft Herrn Audrius Paura betreut. Am 11. Mai besuchten die sechs ausgewählten Schülerinnen die diplomatische Vertretung Litauens in Berlin.

Auf der internationalen Lehrerkonferenz

Am 21. April nahm die Litauischlehrerin unseres Gymnasiums Frau Birutė Augustanavičiūtė an der in Vilnius stattgefundener internationalen Lehrerkonferenz „Integration der Ethnokulturaktivitäten im Unterricht“ teil. Die Lehrerin hielt einen Vortrag zum Thema „Ausdruck der  Ethnokultur in der Schule“.  

Seminar für die Schulleiter litauischer Schulen im Ausland

Vom 24. bis 30. März nahmen unsere Schulleiterin Frau Janina Vaitkienė und Domas Paulauskas (11. Klasse) an einem in Moskau an der Jurgis Baltrušaitis Schule stattgefundenem Seminar für die Schulleiter litauischer Schulen im Ausland teil.

Schüler besuchen den hessischen Landtag

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 des Litauischen Gymnasiums in Hüttenfeld besuchten vom 02.05. bis 04.05.2017 den hessischen Landtag in Wiesbaden. Im Seminar „Im Zentrum der Landespolitik“ entdeckten sie den hessischen Landtag aus einer Perspektive, die erst seit 1990 angeboten wird.

Projekt! Projekt! Projekt! Projekt! Projekt!

SEI. DA. BEI.      SEI. DA. BEI.      SEI. DA. BEI.

Liebe Schüler,

Frau Vida Bandis hat das Stipendium für den sozial engagiertesten Schüler gegründet.

Bitte nehmt an den AKTIONEN teil, meldet Euch bei den Kontaktpersonen an und sammelt die Stunden der gesellschaftlich nützlichen Arbeit. Die fleißigsten Schüler werden finanziell gefördert.

 

„Es geht um Menschen, ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten“ – Gelungene Entscheidungen für das richtige Studium, den richtigen Job treffen

Am Donnerstag, 20 April erwartete die beteiligten Schülerinnen und Schüler der Abiturklasse eine ganz besondere Beratung über ihre Potenziale und Studien- und Berufswünsche.