Europa im Fokus – Wo wir stehen, was wir brauchen

Die aktuellen Themen in der Europapolitik waren am 12. November 2016 Inhalt eines Symposiums, das die CDU Bergstraße im Schlosssaal durchführte. Um ein Positionspapier  zum Thema „Europa“ zu verabschieden, kam man mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch und erarbeitete gemeinsam den Rahmen der Inhalte für dieses Papier. Sachkundige Referentinnen und Referenten beschrieben in ihren Stellungnahmen die Herausforderungen und skizzierten Lösungswege. Diese standen dann zur Diskussion und mündeten in eine Empfehlung an die Politik.

Als Referenten beteiligten sich die hessische Staatsministerin für Europaangelegenheiten, Lucia Puttrich, der Europa-Abgeordnete Michael Gahler, der Parlamentsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen Dr. Michael Meister, als Vertreter der Wirtschaft Gregor Disson vom VCI Hessen (Verband der Chemischen Industrie Hessen) und Peter Jöst, Geschäftsführer der jöst abrasives GmbH, der ehemalige EU-Generalstaatsanwalt Dr. Carl-Otto Lenz sowie Marcell von Colani von den Jungen Europäischen Föderalisten Hessens.

Von unserem Gymnasium beteiligten sich der stellvertretende Schulsprecher, Julian Kruhmann, und die Oberstufenleiterin, Dr. Gabriele Hoffmann, an diesem interessanten Symposium.