Inspiration auf hohem Niveau – JUNIOR Gründercamp 2016

Von Donnerstag, dem 1. September bis Sonntag, dem 4. September 2016 – also gleich in der ersten Schulwoche – fand das JUNIOR Gründercamp in Köln in der Fresenius-Hochschule statt.

Zwei Mitarbeiter unserer Schülerfirma „All!in“ hatten Gelegenheit an diesem hochkarätigen Event teilzunehmen und Unternehmensgründung in all seinen Details kennenzulernen.
Jonas Jaksch (Leiter der Finanzabteilung) und Noel Kreher (Vorsitzender von „All!in“) erhielten nach einem intensiven Briefing und vielen Vorträgen genügend Input, um im Laufe der 3 Workshop-Tage ein imaginäres Start-Up Unternehmen aufzubauen, in dem sie ein Konzept entwickelten und einen detaillierten überprüfbaren Finanzplan aufstellten. Hierbei erhielten sie tatkräftige Unterstützung durch die Mentoren, die bei Problemen stets hilfreich zur Stelle waren. Am letzten Tag der Veranstaltung durften die jungen Start-Up Entrepreneurs vor Publikum, bestehend aus einer Jury und anderen Unternehmern, ihre Ideen vortragen. Konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge wurden gerne angenommen. Für ihre aktive Teilnahme erhielten die beiden „All!in’ler“ ein Zertifikat, das sie als echtes Wertpapier ihren späteren Bewerbungsportfolios hinzufügen können.
Jonas, der auch schon im vergangenen Jahr teilgenommen hatte, bemerkte: „Gegenüber letztem Jahr eine große Steigerung, die Qualität der Vorträge war hervorragend. Auch die Unterkunft war viel besser.“

Noel, der zum ersten Mal am Gründercamp teilnahm meinte: „Tolles Konzept, unglaublich konstruktive Vorträge und Anregungen. Die Unterstützung der durch die Mentoren bestärkte einem immens in seinem Tun. Super, dass wir teilnehmen konnten.“

Die Teilnahme am Gründercamp 2016 wurde vom Förderverein des Litauischen Gymnasiums unterstützt. Herzlichen Dank dafür!