Schattentheater „Gediminas’ Traum“

Am 13.12.2016 haben die Schüler der 8. Klasse im Litauenkunde-Unterricht (Lehrerin Asta D’Elia) viel über Vilnius, die Hauptstadt Litauens, gelernt. Zum krönenden Abschluss wurde die Legende, wie Vilnius vom litauischen Großfürsten Gediminas gegründet wurde, als Schattenspiel inszeniert. Kurz vor den Weihnachtsferien präsentierten die Achtklässler das Schattentheaterstück „Gediminas’ Traum“ ihren Mitschülern und Lehrern.

Die Schüler konnten dabei ihre im Physikunterricht der 7. Klasse erworbenen Kenntnisse über Licht und Schatten umsetzen. Im Informatikunterricht gab Herr Armin Süss den Schülern Tipps, wie man Musikdateien für das Schattenspiel bearbeitet.

Viele der Achtklässler entdeckten ihre verborgenen Talente als Regisseur, Autor, Zeichner, Bühnenbildner, Vorleser, Puppenspieler usw.

Das Theaterstück wurde mit Musik des wohl bekanntesten litauischen Malers und Komponisten Mikalojus Konstantinas Čiurlionis untermalt.