Unsere Besten im Schuljahr 2016/17

Am 30. Juni war es soweit: Die langersehnten Sommerferien waren zum Greifen nah. Nach dem Unterricht wurden die Gymnasiasten nicht nur in die Ferien verabschiedet, sondern auch von der Schulleiterin Janina Vaitkienė, stellvertretenden Direktorin Irena Sattler, Oberstufenleiterin Dr. Gabriele Hoffmann und Unterstufenleiterin Andrea Güther ausgezeichnet. Am letzten Schultag  wurden die Klassenbesten sowie diejenigen Schüler, die an verschiedenen Projekten und Wettbewerben teilgenommen haben, geehrt.

Das sind unsere Besten im Schuljahr 2016/17:   

5. Klasse: 1. Platz – Sam Pilz, 2. Platz – Quentin Heumüller, 3. Platz – Leif Buchholz.   

6. Klasse: 1. Platz – Tom Hendrik Hörl, 2. Platz – Nico Reichel, 3. Platz – Victoria Jankovic, Anastasia Schmidt, Justas Vitkūnas.  

7. Klasse: 1. Platz – Amelie Louise Wollberg, Aldas Skudžinskas, 2. Platz – Mia Nicole Kramer, 3. Platz – Panagiota-Rafaela Doulakaki, Patryk Mickiewic.

8. Klasse: 1. Platz – Benjamin Englmeier, 2. Platz – Noah Mayer, 3. Platz – Filip Szelag. 

9. Klasse: 1. Platz – Leon Werle, Ruben Werle, 2. Platz – Vėjūnė Čemeškaitė, 3. Platz – Robin Buchholz, Kim Lea Rendl, Xenia Paul.  

10. Klasse: 1. Platz – Julia Hörl, Amelie Vogl, 2. Platz – Katja Keilmann, 3. Platz – Ugnius Viskontas, Danil Muromcev.

11. Klasse: 1. Platz – Celine Jörns, 2. Platz – Amy Marie Gergenreder, 3. Platz – Anna Marie Diehlmann.

B. A.