Zertifizierung gesellschaftlichen Engagements am Litauischen Gymnasium

Viele Schülerinnen und Schüler engagieren sich außerunterrichtlich für ihre Schule, das Litauische Gymnasium. Zahlreiche dieser Tätigkeiten werden wenig wahrgenommen, weil sie im Hintergrund geschehen und nicht nach außen treten. Andere repräsentieren durch ihr Engagement unser Gymnasium. Diese Schülerinnen und Schüler sind „Botschafter“ gesellschaftlichen schulischen Engagements.

Mein Auslandsjahr in Finnland – Finnisch lernen, Abisturm und „Wanhat“

Ich bin jetzt schon über sechs Monate in Finnland. Ich habe die letzten Monate sehr viel erlebt, ich war in Lappland, habe ein finnisches Weihnachten gefeiert, ich war in Tampere und Helsinki.

Postillon D'Amour – Schülerfirma „All!in“ überbringt Rosen am Valentinstag

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Schülerfirma „All!in“ betätigten sich am Valentinstag (14.02.2017) im Auftrag ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler als Rosenkavaliere.

Teilnahme am EU-Bürgerdialog mit EU-Kommissionsvizepräsident Dombrovskis im HeLaBa Maintower in Frankfurt

Valdis Dombrovskis, Vizepräsident der Europäischen Kommission mit Zuständigkeit für den Euro und den sozialen Dialog und Lucia Puttrich, Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Hessen stellten sich bei einem EU-Bürgerdialog am Abend des 13. Februar 2017 den kritischen Fragen der Anwesenden.

Hessen – Bayern – Sachsen: Vernetzungsprojekt Begabtenförderung

Anlässlich der Tagung „Perspektiven für die Begabtenförderung“ am 4. Dezember 2015 in Berlin haben sich die Länder Bayern, Hessen und Sachsen das Ziel gesetzt, im Rahmen der Umsetzung der „Förderstrategie für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 11.06.2015)“ auf dem Feld der Begabtenförderung enger zusammenzuarbeiten.

Studien- und Berufsorientierung auf der „Hobit 2017“ in Darmstadt

Will ich studieren oder mache ich vielleicht doch erst eine Lehre in einem Unternehmen? Vielleicht wäre auch ein Jahr im Ausland nicht schlecht oder ein Freiwilliges soziales Jahr? So ähnlich sehen die Gedanken und Überlegungen vieler Oberstufenschüler aus.

Der Besuch derBildungsmesse „hobit“ kann helfen, der Antwort auf die Spur zu kommen.

 

Schnuppertage 2017

Information für die Klasse 5

Der „Schnuppertag“ für die Klasse 5 findet am Montag, dem 13. Februar, statt!
Alle interessierten Schülerinnen und Schüler müssen sich bis spätestens 08.10 Uhr im Gymnasium melden. Sie werden von der Schulleitung und den Schülern der Klasse 5 empfangen.
Vom 8.15 Uhr bis 10.40 Uhr findet der Schnupperunterricht in Deutsch, Mathematik und Englisch statt.
Um 10.40 Uhr holt die Schulleitung die neuen Schüler ab.
Alle zusammen gehen in den Schulspeisesaal zur Brötchenpause. Dort werden Fragen der neuen Schüler beantwortet.
Um 11.00 Uhr werden die Schülerinnen und Schüler von ihren Eltern abgeholt.
Wir wünschen eine schöne Zeit an unserem Gymnasium!