Puppentheater der 5. Klasse

Die  Schüler der 5. Klasse führten am vorletzten Schultag, dem 28. Juni 2012, ein Puppenspiel im Jungeninternat auf. Im Rahmen einer von der „Bürgerstiftung  Lampertheim“ ausgeschriebenen Projektförderung entwickelten die Schüler und Schülerinnen ein Puppentheaterstück, das fächerübergreifend von der Kunstlehrerin Frau Jurate Lemke und der Deutschlehrerin Frau Angela Allahyar-Parsa begleitet wurde.

Ein besonderes Geschenk beim Johannisfest!

Der Samstagnachmittag stand im Litauischen Gymnasium in Hüttenfeld ganz im Zeichen des Johannisfestes. Zu diesem traditionellen Fest waren nicht nur Einheimische aus dem Stadtteil und der Umgebung gekommen, sondern auch Litauer aus ganz Deutschland, darunter auch sehr viele ehemalige Schüler des Gymnasiums, sowie Gäste aus Litauen angereist.

Abiturfeier des Litauischen Gymnasiums

„Stay hungry, stay foolish“ - der im letzten Jahr verstorbene Apple-Gründer Steve Jobs prägte mit diesem Zitat die Lebensauffassung aller kreativen und arbeitsamen Geister einer Generation. Bei der Abiturfeier des Litauischen Gymnasiums im Hüttenfelder Schloss am 15. Juni, bei der 16 Abiturienten verabschiedet wurden, besannen sich die Anwesenden auf die wesentlichen Dinge des Lebens und läuteten den neuen Lebensabschnitt in einer scheinbar grenzenlosen Welt ein.

Talentabend 2012

Am 5. Mai fand im Litauischen Gymnasium ein Talentabend statt. Er wurde von Gintarė, Kl. 12, moderiert und während des Konzertes haben der litauische katholische Jugendbund, Jogailė, Kl. 6, Viltė Kl. 9, Niko, Kl. 9, Lukas Kl. 9, Nykantas , Kl. 9, und Herr Subačius die Gäste belustigt.

Unser Anbau ist eingeweiht!

Feierlich ging es zu unter der alten Eiche im Park des Litauischen Gymnasiums am Donnerstag, den 26. April 2012, und die Schüler, Lehrer sowie die zahlreichen geladenen Gäste hatten auch allen Grund zur Freude. Denn nach zweijähriger Bauzeit wurde der neue Schulanbau eingeweiht. In diesem finden nun zwei Schulklassen und ein Lehrerzimmer Platz, in dem ebenfalls der Unterricht einer kleinen Klasse möglich ist. Eine Besonderheit ist jedoch der kombinierte Fachbereich aus Physik, Chemie und Biologie mit Sammlung im Obergeschoss, auf den sich die Schüler besonders freuen.

Einweihung des Neubaus am 26.04.2012!

Die Schulleitung, das Lehrerkollegium, die Schülerinnen und Schüler, wir alle freuen uns sehr, dieses schöne Ereignis mit der ganzen Schulgemeinde und allen Freunden und Gönnern feiern zu können.

Wir laden Sie ganz herzlich zur Einweihung unseres Schulneubaus ein!

Donnerstag, 26. April 2012
Beginn: 14:00 Uhr
unter der alten Eiche im Park

(Lorscher Str. 1, 68623 Lampertheim-Hüttenfeld)

Fahne der Gediminasburg am Litauischen Gymnasium gehisst

Am Mittwochmorgen des 15. Februar 2012 wurde im Hof des Litauischen Gymnasiums in einer feierlichen Zeremonie die litauische Fahne, die ein Jahr lang über der Gediminasburg in der Hauptstadt Vilnius geweht hatte, erstmals gehisst. Dieses Geschenk der staatlichen Gremien Litauens an die Hüttenfelder Schule ist eine sehr große Ehre und Anerkennung der Arbeit, die hier geleistet wird.

Basketballturnier zur Erinnerung an den 16. Februar

Zum dritten Mal fand ein Basketballturnier anlässlich des litauischen Unabhängigkeitstags (des 16. Februar) statt. Am 12. Februar 2012 wurden alle Teilnehmer im Hüttenfelder Bürgerhaus von unseren Cheerleadern (Leitung: Audronė Ručienė) in stimmlicher Begleitung der Schülerin Auksė Rimkutė (Leitung: Gintaras Ručys) begrüßt. Organisiert wurde das Turnier vom Sportlehrer Arūnas Tauras und dem Internatsleiter Edmundas Jankūnas.

Tag der offenen Tür 2012!

Um 10 Uhr des 28. Januar 2012 begann der Tag der offenen Tür des Litauischen Gymnasiums in Hüttenfeld mit einer Eröffnungsrede der Direktorin, gefolgt von einigen musikalischen Stücken der Schüler und der Vorstellung der Lehrer um die zukünftigen Fünftklässler und ihre Eltern zu begrüßen.